Stadt Bad Homburg | Notfallvorsorge für Führungspersonal von Einsatzleitstellen und Krisenstäben (Bad Homburg, Deutschland), Deutschland

Katadyn Group Produkte im Einsatz für den Erhalt der kritischen Infrastruktur der Stadt Bad Homburg im Ernstfall.

Katastrophenhilfe und
Notfallvorsorge
Projekt: Notfallvorsorge für Führungspersonal von Einsatzleitstellen und Krisenstäben
Customer: Stadt Bad Homburg
Gebiet: Bad Homburg, Hessen, Deutschland

Projektbeschreibung

Bei Naturkatastrophen, heftigen Unwettern, Stromausfällen und auch im Falle eines technischen Blackouts werden in Kommunen und Städten Krisenstäbe gebildet. Diese koordinieren die involvierten Institutionen und leiten die entsprechenden Maßnahmen ein. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf die Erhaltung der Funktionsfähigkeit der kritischen Infrastrukturen (KRITIS).

Im Zuge von Untersuchungen zur Ermittlung der Handlungsfähigkeit der kritischen Infrastrukturen sollte die Widerstands- und Hilfsfähigkeit der kommunalen Einrichtungen, der Stadtverwaltung und der Eigenbetriebe der Stadt Bad Homburg in Ernstfällen ermittelt werden. Hierbei handelt es sich im Besonderen um Institutionen, die im Krisenfall eine besondere Bedeutung für die Versorgung und Sicherheit der Allgemeinheit haben, sowie für die Koordination der Einsatzmaßnahmen verantwortlich sind. Hier liegt ein besonderes Augenmerk auf der Grundversorgung der Einwohner mit Trinkwasser, Strom, Gas und medizinischer Hilfe. Ein Ausfall dieser Organisationsstrukturen und Krisenstäbe hätte erhebliche Auswirkungen auf die Bevölkerung und die öffentliche Ordnung.

Bei der Auswertung der Untersuchungsergebnisse wurde unter anderem deutlich, dass die Leitung der kritischen Infrastrukturen im Ernstfall längerfristig im Einsatz sein kann. Während dieser Einsätze können sich die Führungskräfte nicht um ihre eigenen Familien kümmern, was mit einer zusätzlichen Belastung einhergeht. Diese Zusatzbelastung führt dazu, das die Einsatzleitung ihre Funktion nicht zu 100% erfüllen kann. Um damit einhergehende Risiken zu minimieren ist eine einfache Lösung umgesetzt worden: Die Stadt Bad Homburg stattet in Notfall die Familien des oben erwähnten Führungspersonals mit einem Notfall-Vorsorgepaket aus, damit diese Schlüsselpositionen mit Personal besetzt sind, welches sich unbeschränkt der Problemlösung im Ernstfall widmen kann. Diese Versorgungspakete umfassen die drei
wichtigsten Bereiche zum Überleben: Trinkwasserversorgung, Nahrungsmittelversorgung und die nötige Technik zur
Anwendung dieser Versorgungsmittel. Katadyn liefert hierzu das komplette Paket mit durchweg robuster und zuverlässiger
Qualität, inklusive des Katadyn Combi Wasserfilter, Optimus Hiker Plus Flüssigbrennstoffkocher und hochwertigen Emergency Food Produkten.

Produkte

Wasserpaket
Wasser ist überlebenswichtig und ohne Wasser kann ein Mensch nur wenige Tage überleben. Deshalb gehört die Trinkwasserversorgung immer zur Vorbereitung auf eine Krise. Störungen in der Wasserversorgung können schnell auftreten oder das Wasser kommt verschmutzt und unrein aus der Leitung. Reines Wasser wird nicht nur zum Trinken benötigt, sondern auch zum Zubereiten von Nahrung und zum Waschen. Mit dem in diesem Paket enthaltenen Keramikfilter, dem Katadyn Combi, wird bakteriologisch verunreinigtes Wasser sofort ohne kochen und ohne chemische Zusätze zu Trinkwasser aufbereitet. Die ebenfalls enthaltenen Micropur Classic Entkeimungstabletten sind ideal, um Trinkwasser für eine Dauer von sechs Monaten zu konservieren.

Inhalt: Katadyn Combi Plus Keramik-Wasserfilter mit Hahnanschluss, Micropur MC 10T Wasserentkeimung für 400 l, 3 x Faltkanister 20 l (lebensmittelecht)

Technikpaket
Die Auswirkungen eines längeren Stromausfalls können im Haushalt zu einer Reihe von Problemen führen. Kein Licht, der Kühlschrank oder die Gefriertruhe fallen aus und von Kochen ist auch keine Rede mehr. Für genau diesen Fall
haben wir das Technikpaket zusammengestellt, das die Versorgung auch ohne Strom gewährleistet. Hinweis: Auch für die Zubereitung unserer dehydrierten Lebensmittel wird heisses Wasser benötigt. Inhalt: Micropur MC 10T Wasserentkeimung für 2 x 400 l, Optimus Terra Kochset (2 Töpfe mit Bratpfanne - auch als Deckel verwendbar), Optimus Spork (Löffel und Gabel in einem aus Titan), Optimus Hiker+ Multifuel-Kocher, Multifunktionaler Reisedynamo mit Taschenlampe und Radio, 2 x Leuchtstäbe (grün), Dauerkerzen (Brenndauer 120 Stunden), 2 x Faltkanister 20 l (lebensmittelecht)

7–Tage Notration
Die Emergency Food 7-Tage Notration bietet beste dehydrierte und gefriergetrocknete Nahrung. Die Gerichte sind einfach zuzubereiten, es muss lediglich heisses Wasser hinzugefügt werden. Dank stapelbarem Eimer sind die Not- rationen
leicht zu verstauen und transportieren.

Inhalt: 1 BP-5 Weizenriegel, 7 Orifo Bar (Caramel, Apple-Cinnamon, Cranberry), 1 Waldpilz-Sojaragout, 1 Kartoffeleintopf mit Röstzwiebeln, 1 Lachspesto mit Pasta, 1 Ungarntopf mit Rindfleisch, 1 Nudeln in Sojabolognese, 1 Sahnenudeln mit Spinat und Hühnchen, 1 Chana Masala (Kichererbsen), 3 Müsli Schweizer Art, 2 Vollkornfrüchtemüsli. Haltbarkeit: 5 Jahre.

Zusammenfassung

In Krisenfällen ist es essentiell wichtig, dass sich das Führungspersonal in den Einsatzleitstellen und Krisenstäben zu 100% auf ihre Aufgaben konzentrieren kann. Eine vorsorgende Grundausstattung der Familien dieses Personals stellt sicher, dass dieser Fokus gewährleistet ist. Hierfür ist die Kombination des Katadyn Wasserpakets, des Technikpakets und der 7–Tage Notration perfekt geeignet.