Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieser E-Mail,  verwenden Sie bitte diesen Link.

Katadyn Water Talk 02/2013

Editorial

Schon gehört?

Zahlreiche Neuheiten bereichern die Optimus Produktepalette

Neu: Optimus Elektra FE Cook System

Neu: Optimus Crux Lite Piezo

Neu: Optimus Clip-On Windshield

Neu: Optimus (S)EAT

Neu: Optimus Sliding Long Spoon

Neu: Optimus Canister Stand

Neu: Optimus BOB

Marketing & Events

Die Katadyn Gruppe präsentiert ihre Neuheiten an der OutDoor Messe in Friedrichshafen

Aquafides an der Suisse Public

Kemptthaler Katadyn Group erhält regionalen Förderpreis

Trek'n Eat Degustation im Transa Flagship Store

Märkte und Kunden

Gesehen in den USA

Hiker Pro Bestnoten bei Field& Stream

Optimus Vega erhält "Best Buy" in UK Outdoor Magazin

Optimus Kocher und Trek'n Eat Mahlzeiten an der Arc'teryx Alpine Arc'ademy

Katadyn unterstützt DAV Expeditions-Kader 2015

Katadyn Nordamerika schult ihre Händler

Neuer SWISSPRO Verkaufsshop in China

Blinder Trevor Thomas verlässt sich auf Katadyn

Mit Pocket Filter auf grosser Tour

500 Packungen Trek'n Eat Kekse für internationalen Katastrophenschutz

Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt 14-tägigen Grundvorrat anzulegen

Outdoor-Nahrung im Praxistest mit Kochern und Kochgeschirr von Optimus

Grosser Trek'n Eat Test auf www.bergfreunde.de

Katadyn intern

Tag der offenen Tür am neuen Hauptsitz der Katadyn Gruppe in der Schweiz

Die Katadyn Gruppe hat die Weichen für die Zukunft gestellt

Katadyn Deutschland begrüsst Franziska Heinritz

E-Mail-Adresse für Sales-Anfragen

Messekalender 2013

Kontakt







© 2014 Katadyn Products Inc.

Editorial

 

Liebe Katadyn-Freunde

 

Das schlechte Wetter der ersten Jahreshälfte scheint beinahe vergessen und die Outdoor-Saison ist in vollem Gang. Obwohl der schlechte Start bei vielen Händlern ein kleines Loch in der Kasse hinterliess, überwiegt nun die durchwegs positive Einstellung, dass sich das Geschäft in den kommenden Monaten noch erholen wird.

 

Auf jeden Fall sind wir wieder draussen anzutreffen, wir NaturliebhaberInnen und Outdoor-SportlerInnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir auf Wanderwegen oder Flüssen, auf Waldstrassen oder im Fels unterwegs sind. Hauptsache, wir tun das, was wir tun, aus Leidenschaft.  

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen einen beflügelnden Outdoor-Sommer! 

 

Trix Ammann

CEO


Schon gehört?


Zahlreiche Neuheiten bereichern die Optimus Produktepalette

Die Katadyn Gruppe präsentierte an der OutDoor-Messe in Friedrichshafen ihre Neuheiten in der Optimus Produktepalette. Manchmal braucht es wenig, um der Outdoor-Tour das gewisse Etwas zu verleihen. Mit der neuen Accessories-Linie bietet Optimus seinen Anwendern nützliche Produkte, die das Leben in der freien Natur noch einfacher und erlebnisreicher gestalten. 


Neu: Optimus Elektra FE Cook System

Neu: Optimus Elektra FE Cook System - das leistungsstarke Kochsystem mit geringem Brennstoffverbrauch

Das leistungsstarke Kochsystem mit geringem Brennstoffverbrauch. Beim Elektra FE (Fuel Efficient) ist der Name Programm: Dieses Kochsystem ist äusserst effizient im Brennstoffverbrauch und trotzdem sehr leistungsstark. Es besteht aus dem Crux Lite Gaskocher (3‘000 W), einem Kochset mit Wärmetauscher-Technologie und einem praktischen Windschutz. Damit wird nicht nur der Energieverbrauch reduziert, sondern auch die Kochzeit. Das Kochsystem passt dank seiner kompakten Grösse in jeden Rucksack und fällt dabei kaum ins Gewicht.


Neu: Optimus Crux Lite Piezo

Neu: Crux Lite Piezo - der ultraleichte Hochleistungskocher mit separatem

Der ultraleichte Hochleistungskocher mit separatem Piezo-Anzünder. Der Crux Lite bringt 1 Liter Wasser im Nu zum Kochen und ist einer der leichtesten Kocher auf dem Markt. Neu wird der Crux Lite als Crux Lite Piezo mit einer praktischen Piezo-Zündung angeboten. Der Optimus Sparky ist als Piezo-Zünder auch separat erhältlich.

 


Neu: Optimus Clip-On Windshield

Neu: Optimus Clip-On Windshield

Der Optimus Windshield ist ein leichter, aufsteckbarer Windschutz aus hart anodisiertem Aluminium für Aufsatzgaskocher. Er erhöht die Kocherleistung und reduziert den Brennstoffverbrauch erheblich.
Masse: 10,3 x 11,5 x 9 cm, Gewicht: 87


Neu: Optimus (S)EAT

Neu: Optimus (S)EAT

Der Optimus (S)EAT ist ein ultraleichtes, faltbares Sitzkissen für unterwegs. Er schützt vor Kälte und Feuchtigkeit und ist der ideale Begleiter bei allen Outdoor-Aktivitäten. Mit Signalisierungen für den Rettungshubschrauber.


Neu: Optimus Sliding Long Spoon

Neu: Optimus Sliding Long Spoon

Beim Sliding Long Spoon von Optimus handelt es sich um einen ausziehbaren und trotzdem stabilen Löffel aus BPA-freiem, lebensmittelechtem Kunststoff. Er ist ideal zum Essen von Mahlzeiten aus Standbeuteln - zum Beispiel von Trek'n Eat. Zum Reinigen kann der Löffel ganz einfach auseinander genommen werden.


Neu: Optimus Canister Stand

Neu: Optimus Canister Stand

Der zusammenklappbare Stützfuss passt auf alle handelsüblichen Gaskartuschen bis max. 450 g und erhöht die Stabilität und Sicherheit beim Kochen im Freien erheblich.


Neu: Optimus BOB

Neu: Optimus BOB

Optimus BOB, der Outdoor-Schwamm, erleichtert den Abwasch und garantiert ein kratzfreies Reinigen aller Pfannen und Töpfe.


Marketing & Events


Die Katadyn Gruppe präsentiert ihre Neuheiten an der OutDoor Messe in Friedrichshafen

Die Katadyn Gruppe präsentiert ihre Neuheiten an der OutDoor Messe in Friedrichshafen

Vom 11. bis 14. Juli 2013 traf sich die OutDoor Community an der OutDoor Messe in Friedrichshafen zum grossen Gipfeltreffen. Der Stand der Katadyn Gruppe war wie immer gut besucht und die neuen Produkte aus der Optimus Küche stiessen beim Fachhandel auf grosses Interesse. Ein besonderer Blickfang war der neue Optimus BOB Outdoor-Schwamm, mit dem sich Töpfe und Pfannen unterwegs einfach und kratzfrei reinigen lassen. Beim Schätzspiel "Wie viele BOBs befinden sich in dem Behälter" zog Klaus Barow von Lauche & Maas, Deutschland, das grosse Los. Er gewinnt ein Katadyn Outdoor Bundle im praktischen Tourenrucksack. Bestes Outdoor-Wetter sorgte während des gesamten Messeverlaufs für eine sehr positive Stimmung. 


Aquafides an der Suisse Public

Aquafides an der Suisse Public

Vom 18. bis 21. Juni 2013 präsentierte Aquafides an der Suisse Public in Bern, Schweiz, ihre Produkte für die industrielle Wasseraufbereitung. Auf 48 m2 konnten sich Fachbesucher überUV-Anlagen, UV-Strahler, Katadyn MF Filter und Elektro-Katadyn Geräte informieren. Die Messe war auch dieses Jahr ein Erfolg. Die hohe Besucherzahl zeigte das grosse Interesse an Aquafide Produkten und wiederspiegelte die Zufriedenheit der Kunden. Die Möglichkeit, technische Fragen vor Ort mit dem hochqualifizierten Standpersonal zu diskutieren, wurde gerne wahrgenommen. Die Suisse Public ist der ideale Ort, um Kundenbeziehungen zu vertiefen und Feedback von Brunnenmeistern, die täglich mit Aquafides UV-Anlagen arbeiten, entgegenzunehmen. Aquafides gehört seit Ende 2009 zur Katadyn Gruppe, als diese ihr Geschäftsfeld um den Bereich der industriellen und kommunalen Wasseraufbereitung erweitert und eine Mehrheits­beteiligung an der AQUAFIDES Schweiz und Deutschland übernommen hat.


Kemptthaler Katadyn Group erhält regionalen Förderpreis

Kemptthaler Katadyn Group erhält regionalen Förderpreis

Pünktlich zur Eröffnungsfeier des neuen Standorts wurde die Katadyn Gruppe am Dienstag, 28. Mai 2013, mit dem diesjährigen Förderpreis der Gemeinden Illnau-Effretikon, Lindau und Kyburg ausgezeichnet. Der Preis wird jedes Jahr für besondere Leistungen in der Wirtschaftsförderung an ein Unternehmen vergeben. Verwaltungsratspräsident Adrian Schmassmann und CEO Trix Ammann nahmen den mit 7‘000 Franken dotierten und von der Gemeinde Lindau grosszügig auf 10‘000 Franken erhöhten Preis erfreut entgegen. „Wir wollen diese Vorschusslorbeeren in den nächsten Jahren in Form von Arbeitsplätzen und Steuern zurückzahlen“, sagte Adrian Schmassmann bei der Preisübernahme auf dem Firmengebäude. Die Behördenvertreter aus den umliegenden Gemeinden zeigten sich überzeugt, in der Katadyn Group den richtigen Kandidaten gewählt zu haben.  

Das erhaltene Geld soll der indigenen Bevölkerung in den entlegenen Regionen Chiapas im Südosten Mexikos zugute kommen. In Zusammenarbeit dem mexikanischen Partner Bio Derivados, der Regierungsorganisation Sedesol und dem mexikanischen Gesundheitsministerium rüstet die Katadyn Group seit 2007 Haushalte in der Region Chiapas mit Wasserfiltern aus. Die Krankheits- und Sterberate konnte so in den letzten Jahren deutlich gesenkt werden. 10‘000 Franken reichen, um 70 bis 80 weitere Familien mit einem Katadyn Drip Gravitationsfilter auszurüsten.


Trek'n Eat Degustation im Transa Flagship Store

Trek'n Eat Degustation im Transa Flagship Store

Über 200 Kunden probierten am Samstag, 29. Juni, unsere Trek'n Eat Mahlzeiten im neuen Transa Flagship Store in Zürich. Das schlechte Wetter zog so viele Kunden ins Geschäft wie noch nie seit der Eröffnung im vergangenen Herbst. Katadyn Sales Manager Beda Bischof war persönlich vor Ort und freute sich, den Kunden unsere vielfältigen und mit viel Sorgfalt zusammengestellten Trek'n Eat Menüs näher zu bringen. Transa, der führende Anbieter von Travel- und Outdoorprodukten in der Schweiz, verkauft die Outdoor-Gerichte von Trek'n Eat seit Jahren mit viel Erfolg.


Märkte und Kunden


Gesehen in den USA


Hiker Pro Bestnoten bei Field& Stream

Hiker Pro erhält Bestnoten bei Field& Stream

In der Juni-Ausgabe der amerikanischen Zeitschrift Field & Stream wurde der Katadyn Hiker Pro Filter mit Bestnoten ausgezeichnet. Auf Tour testeten Leser und Testpersonen vier Wasserfilter auf ihre Performance im Freien. Wasser mittragen fällt ins Gewicht, weshalb Outdoor-Liebhaber vermehrt auf Wasserfilter zurückgreifen, um ihr Trinkwasser unterwegs selber aufzubereiten. Im Test erhielt der Katadyn Hiker Pro fünf von fünf möglichen Sternen und stellte damit die anderen getesteten Filter in den Schatten. Der Hiker Pro überzeugte vor allem im Design und in der Anwendung. Der hohe Durchfluss und die Schnellanschlüsse, mit denen sich der Filter im Handumdrehen an Trinksysteme anschliessen lässt, werteten die Testpersonen als grosses Plus. Tester Mason Coyle sagte, der Hiker Pro Wasserfilter hätte trotz hoher Beanspruchung nicht aufgehört, sauberes und schmackhaftes Trinkwasser zu liefern.


Optimus Vega erhält "Best Buy" in UK Outdoor Magazin

Optimus Vega erhält "Best Buy" in UK Outdoor Magazin

In der Frühjahrsausgabe des britischen Outdoor-Magazins "The Great Outdoors" wurde der Optimus Vega bei einemKochervergleich mit dem Prädikat "Best Buy" ausgezeichnet. Damit setzte er sich gegen Kocher der Marken Trangia, Esbit, Clikstand, MSR, Primus, Soto, Jetboil, Coleman, Vango, Gelert und Go System durch. Die wichtigsten Vorteile im Test waren der tiefe Kocherschwerpunkt, die stabilen Standfüsse im Flüssiggasmodus und das geringe Gewicht. 


Optimus Kocher und Trek'n Eat Mahlzeiten an der Arc'teryx Alpine Arc'ademy

Optimus Kocher und Trek'n Eat Mahlzeiten an der Arc'teryx Alpine Arc'ademy

Mehr als 300 Teilnehmer aus 19 Ländern nahmen Mitte Juni an den Workshops der drei Tage währenden Arc'teryx Alpine Arc'ademy teil. Das in diesem Jahr zum zweiten Mal an der Aiguille du Midi in Chamonix veranstaltete Event hat sich zur international anerkannten "Hochschule" für Alpinisten entwickelt. Der Biwak-Workshop am Col du Midi bot den Teilnehmern die einzigartige Möglichkeit, mit den Arc'teryx Athleten Ines Papert, Luka Lindic, Jacob Slot und Conny Zamernik und dem Bergführer Gian Luck auf fast 4000 m Höhe zu übernachten. Die zwei Alpinisten-Gruppen verbrachten dank der Hilleberg-Zelte, Optimus Kocher und der Bergmahlzeiten von Trek'n Eat eine komfortable Biwaknacht.


Katadyn unterstützt DAV Expeditions-Kader 2015

Katadyn unterstützt DAV Expeditions-Kader 2015

Der DAV Expeditions-Kader 2015 steht fest. Sechszehn junge Männer im Alter von 15 bis 25 Jahren bewarben sich auf die Teilnahme am Expeditions-Kader. Nominiert wurden nach einer intensiven Ausbildungswoche Ludwig Karrasch, Josef Pfnür, Raffaele Sebastiani, Franz-Xaver Mayer, Andreas Hammerstingl und Tobias Karpinski. Noch diesen Sommer wird mit dem Training begonnen, das im Rahmen des Förderprogramms DAV Expeditions-Kader über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren bis zur Abschlussexpedition 2015 durchgeführt wird. David Göttler freut sich auf sein neues Team. Er kann als Cheftrainer des DAV Exped-Kaders zum zweiten Mal seine Erfahrung und sein Können als Expeditionsbergsteiger an ambitionierte Nachwuchsalpinsten weitergeben. In mittlerweile guter Tradition unterstützt Katadyn Deutschland auch den DAV Exped-Kader 13-15. Nachwuchsförderung im Spitzensport ist uns wichtig. Wir freuen uns auf eine gute Zeit und Zusammenarbeit mit den Jungs. Der DAV Expeditions-Kader wird mit Produkten der Marken Katadyn, Optimus und Trek'n Eat unterstützt.


Katadyn Nordamerika schult ihre Händler

Katadyn Nordamerika schult ihre Händler

Katadyn Nordamerika ist überzeugt, dass ein fundiertes Produktewissen entscheidend ist für den erfolgreichen Verkauf von Trinkwassersystemen, Outdoor-Kochern und Trekkingnahrung. Um ihre Händler beim Verkauf zu unterstützen, nahm Katadyn Nordamerika von März bis Juli an verschiedenen Schulungs-Workshops in ganz Amerika teil. Hunderte von Verkaufsberatern nahmen an den Workshops teil und lernten unter anderem, wie sie die Marken der Katadyn Gruppe positionieren können. Die Teilnehmer nahmen dieses Jahr automatisch an einer Verlosung teil. Jede Woche wurden sechs tolle Preise vergeben, darunter Outdoor-Kocher und Kochgeschirr von Optimus, gefriergetrocknete Trekkingnahrung von AlpineAire (nur in den USA erhältlich) oder ein Katadyn Pocket Filter.


Neuer SWISSPRO Verkaufsshop in China

Neuer SWISSPRO Verkaufsshop in China

Am 11. Juli 2013 eröffnete SWISSPRO ein weiteres Ladengeschäft in der Shantou/Guangdong Provinz in China. Der Laden ist genau gegenüber des Kassenbereichs von Walmart und führt das ganze Sortiment an Haushaltsfiltern und portablen Filtersystemen von Katadyn.


Blinder Trevor Thomas verlässt sich auf Katadyn

Blinder Trevor Thomas verlässt sich auf Katadyn

Katadyn Nordamerika ist stolzer Partner und Sponsor des Team FarSight. Der 44-jährige Trevor Thomas ist wegen einer seltenen Augenkrankheit seit zehn Jahren blind. 2005, nur fünfzehn Monate nach seiner Erblindung, durchwanderte er den 3'500 Kilometer langen Appalachian Trail in den USA, der von Georgia bis nach Maine führt. Thomas war damit der erste Blinde, der diesen Fernwanderweg von Anfang bis Ende ohne fremde Hilfe absolvierte. Seither sind Trevor Thomas und sein Blindenhund Tenille zu Fuss unterwegs und betreiben dabei viel Motivationsarbeit für Sehbehinderte. Mit dem Team FarSight und seinen Expeditionen will Thomas nicht nur zeigen, was machbar ist, sondern auch Geld sammeln, um anderen Sehbehinderten ein unabhängigeres Leben zu ermöglichen. Katadyn Nordamerika unterstützt das Team FarSight mit den Marken Katadyn, Optimus und AlpineAire.


Mit Pocket Filter auf grosser Tour

Mit Pocket Filter auf grosser Tour

Die Gründer von Incredible Journeys standen schon auf dem Everest und sind begeisterte Anwender des Katadyn Pocket Filters. Ihre letzte Reise führte sie zum Manaslu Circuit Trek in Nepal und der Pocket Filter war wie immer mit im Gepäck. Jeden Morgen filterten sie 12 Liter Wasser für ihr Viererteam. Das Wasser war bakteriologisch und geschmacklich einwandfrei. Der robuste Pocket Filter eignet sich für den jahrelangen Dauereinsatz selbst unter extremen Bedingungen. Das silberimprägnierte Keramik-Filterelement wirkt zuverlässig gegen Bakterien und Protozoen. Als einziger Wasserfilter bietet der Katadyn Pocket eine Garantie von 20 Jahren.


500 Packungen Trek'n Eat Kekse für internationalen Katastrophenschutz

500 Packungen Trek'n Eat Kekse für internationalen Katastrophenschutz

Die gemeinnützige Hilfsorganisation @fire Internationalen Katastrophenschutz e.V. durfte sich im Frühjahr über eine Spende der besonderen Art freuen: Katadyn Deutschland unterstützte die Organisation mit 500 Packungen Trek'n Eat Keksen. Die Trekking-Kekse sind für die freiwilligen Einsatzkräfte dabei weniger ein süsses Häppchen für zwischendurch, sondern im Rahmen der oftmals langwierigen und komplizierten Einsätze der Rettungsteams in aller Welt eine unverzichtbare Zwischenmahlzeit.

„Die Kekse setzen wir als Notration für unsere Teams ein, die ausserhalb eines Camps operieren. Unsere Leute müssen hochmobil sein, werden aber stark belastet. Oft ist der Verzehr der nächst greifbaren "lokalen Podukte", beispielsweise von Ständen am Strassenrand in Krisengebieten, nicht unbedenklich. Die Kekse sind als Zwischenmahlzeit optimal geeignet: Sie sind leicht und nahrhaft und verderben nicht – genau, was wir für Noteinsätze brauchen“, so Jan Südmersen, Vorsitzender/Chairman von @fire.

Die Mitglieder der im Jahr 2002 gegründeten Hilfsorganisation @fire arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich und leisten schnelle und kompetente Auslandhilfe bei verheerenden Naturkatastrophen, speziell in der Waldbrandbekämpfung und Erdbebenrettung.

„Manchmal sind es schon die vermeintlich kleinen Dinge, die im Ernstfall unverzichtbar sind und grosse Hilfe leisten können. Wir freuen uns sehr, @fire mit dieser Lieferung von Trek'n Eat Trekking-Keksen zu unterstützen“, sagt Stefanie Dietrich, Geschäftsführerin der Katadyn Deutschland GmbH.

Die Zusammenarbeit zwischen Katadyn und dem Internationalen Katastrophenschutz e.V. @fire hat übrigens Geschichte. Bereits 2010 unterstützte Katadyn ein 22-köpfiges Einsatzteam für einen Hilfseinsatz in Haiti mit 300 Trek'n Eat Mahlzeiten und Wasseraufbereitungsprodukten.


Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe empfiehlt 14-tägigen Grundvorrat anzulegen

Notvorratspakete von Emergency Food erfüllen Empfehlungen des deutschen Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Das Misstrauen gegenüber der Energiewende wächst. Katastrophenschützer, Unternehmen und besorgte Bürger trainieren bereits für den Ernstfall: das Überleben ohne Strom. Was, wenn der Strom tatsächlich ausfällt? Das dem deutschen Innenministerium unterstellte Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe rät jedem Bürger sich einen 14-tägigen Grundvorrat an Lebensmitteln anzulegen, die ohne Tiefkühltruhe haltbar sind. Die Notvorratspakete von Emergency Food garantieren eine optimale Ernährung für den Notfall. Die Auswahl und Zusammenstellung der angebotenen Pakete erfolgt nach strengen ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen. Der Schwerpunkt wird dabei auf eine ausgewogene Zusammensetzung an überlebensnotwendigen Vitaminen, Kohlenhydraten, Eiweissen, Fetten und Ballaststoffen gelegt. Für unseren Emergency Food verwenden wir ausschliesslich hochwertige getrocknete und gefriergetrocknete Spezialnahrung. Die Speisen sind mild gewürzt und besonders auch für (Klein)-Kinder und ältere Personen geeignet. Ab Herbst 2013 bieten wir neben den bestehenden Notvorratspaketen für 30 oder 90 Tage oder für 12 Monate eine Notration für 7 Tage an.


Outdoor-Nahrung im Praxistest mit Kochern und Kochgeschirr von Optimus

Outdoor-Nahrung im Praxistest mit Kochern und Kochgeschirr von Optimus

Alle, die abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind und kein Restaurant ums Eck haben, brauchen im Rucksack etwas zu essen, das nahrhaft und auch leicht zu tragen ist. Essen aus der Tüte, zum Beispiel von Trek'n Eat, ist da die richtige Wahl. Vorteil der Gerichte: sie sind monatelang haltbar. Und: Die Lebensmittel behalten ihren ursprünglichen Geschmack sowie Nährstoffe und Vitamine bei. Einzige Voraussetzung für alle Gerichte ist heisses Wasser. In einem Filmbeitrag des deutschen Nachrichtensendern n-tv wurden verschiedene Anbieter von Outdoor-Nahrung getestet. Optimus stellte dafür Kocher und Kochgeschirr zur Verfügung. Wie die Tütengerichte bei den Testern ankamen, sehen Sie im Video-Film. Den gesamten Test finden Sie zudem in der aktuellen Ausgabe der Schweizer Zeitschrift „Outdoorguide.“

 


Grosser Trek'n Eat Test auf www.bergfreunde.de

Grosser Trek'n Eat Test auf www.bergfreunde.de

Der deutsche Online-Händler bergfreunde.de hat unsere Trek'n Eat Mahlzeiten genauer unter die Lupe und zwischen die Zähne genommen. Die gefriergetrockneten Menüs von Trek'n Eat bieten bei minimalem Gewicht maximale Energie für alle Outdoor-Aktivitäten. Und dies ohne Konservierungs-, Farb- und geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Dafür steht das "All Natural" Label von Trek'n Eat, mit dem jedes Gericht gekennzeichnet ist. Wiederverschliessbare Standbeutel, in die lediglich heisses Wasser eingefüllt werden muss, kennen Trek'n Eat Fans schon lange. Die Trek'n Eat Tüte ist dank Aufreisskerbe und Laserperforation selbst mit Handschuhen einfach zu öffnen und liefert in sechs Sprachen wertvolle Informationen zum Gericht und zu allenfalls enthaltenen allergenen Stoffen. Und hier geht es zum Test von bergfreunde.de

 


Katadyn intern


Tag der offenen Tür am neuen Hauptsitz der Katadyn Gruppe in der Schweiz

Tag der offenen Tür am neuen Hauptsitz der Katadyn Gruppe in der Schweiz

Am 1. Juni 2013 öffnete die Katadyn Produkte AG in der Schweiz ihre Türen für Geschäftspartner, Nachbarn, Mitarbeitende und deren Familien. Über 300 Gäste kamen bei strömendem Regen zur Einweihung des neuen Firmensitzes im zürcherischen Kemptthal. Die Eröffnungsrede hielt Verwaltungsratspräsident Adrian Schmassmann. Er und CEO Trix Ammann führten anschliessend Interessierte durch die neuen Produktionshallen, Büros und Lagerräume. Im gedeckten Zelt herrschte Festlaune. Während sich die Grossen am reichhaltigen Buffet verköstigten und sich unterhielten, vergnügten sich die Kleinen mit Zauberkünstler Dan White. Wir danken allen Interessierten für ihren Besuch. Der Tag war viel zu schnell vorbei - und nur der Regen hielt weiter an.


Die Katadyn Gruppe hat die Weichen für die Zukunft gestellt

Die Katadyn Gruppe hat die Weichen für die Zukunft gestellt

Die Katadyn Gruppe hat die Weichen für die Zukunft gestellt und die Umsatzhürde von CHF 50 Millionen rückt in greifbare Nähe. 2012 war wieder ein erfolgreiches Jahr für die Katadyn Gruppe und geprägt von zukunftsweisenden Investitionen im In- und Ausland. Der Gruppenumsatz betrug CHF 45,5 Mio. und lag damit 7,4% über dem Vorjahr. Vor allem aber wurden 2012 wichtige Schritte für eine weiterhin erfolgreiche  Zukunft getätigt. Am Hauptsitz in der Schweiz wurde im Herbst ein neues Fabrikations- und Bürogebäude im zürcherischen Kemptthal bezogen und im August nach einer Bauzeit von lediglich 10 Monaten eine neue Produktionsstätte in Rumänien eröffnet. Ausserdem konnte in den U.S.A. im Rahmen eines Asset Deals das Produkt-Portfolio um gefriergetrocknete Nahrung ergänzt werden.


Katadyn Deutschland begrüsst Franziska Heinritz

Katadyn Deutschland begrüsst Franziska Heinritz

Katadyn Deutschland begrüsst herzlich Franziska Heinritz. Bereits seit dem 8. April 2013 unterstützt Franziska das Vertriebsteam von Katadyn Deutschland. Die 29-Jährige kommt aus der Camping- und Caravanbranche und freut sich bereits darauf, Kunden bald auf dem Caravan Salon in Düsseldorf begrüssen zu dürfen. Ihre Freizeit verbringt Franziska gerne mit Reisen oder auf dem Rad.


E-Mail-Adresse für Sales-Anfragen

Damit Ihre Sales-Anfragen so schnell wie möglich beantwortet werden, bitten wir Sie, immer die allgemeine E-Mail-Adresse unseres Verkaufsinnendienstes zu verwenden: sales.admin@katadyn.ch


Messekalender 2013

 

·       Outdoor Retailer Summer Market, Salt Lake City, USA (31. Juli – 3. Aug 2013)

·       Caravan Salon in Düsseldorf, Deutschland (30. August – 8. September 2013)

·       MSPO in Kielce, Polen (2. – 5. September 2013)

·       AidEx in Brüssel, Belgien (13./14. November 2013)

·       METS in Amsterdam, Niederlande (19.-21. November 2013)


Kontakt

Swiss Water Talk
Viola Frey
Corporate Communications
Pfäffikerstrasse 37
8310 Kemptthal
Schweiz
Telefon +41 44 839 21 16
Fax +41 44 839 21 99
viola.frey@katadyn.ch
www.katadyngroup.com


Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr weiter erhalten möchten,  verwenden Sie bitte diesen Link.